Archiv 2018

Klimapilgern durch Lippe

In Schieder beim Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit dabei sein

Kreis Lippe/Schieder-Schwalenberg. Der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit, der von einem breiten ökumenischen Bündnis, darunter die Lippische Landeskirche, getragen wird, kommt am Samstag, 29. September, durch Lippe. Die Wegetappe führt über den Emmerauenweg von Steinheim über Schieder nach Bad Pyrmont. Alle Interessierten sind eingeladen, dabei zu sein.

NRW-Vertretung der Landeskirchen ist umgezogen

Bundesweit einzigartig: Evangelisches und Katholisches Büro unter einem Dach

Düsseldorf. Das Evangelische Büro Nordrhein-Westfalen, die Vertretung der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche bei Landtag und Landesregierung, ist umgezogen. Die neue Heimat befindet sich in unmittelbarer Nähe des Landtags und der Staatskanzlei – und vor allem: unter demselben Dach mit dem Katholischen Büro.

Gottes Wort mit den Augen sehen

Profile-Gottesdienst am Sonntag, 16. September, im Freilichtmuseum

Kreis Lippe/Detmold. Die Gottesdienstreihe „Profile“ kommt mit einem besonderen Akzent am Sonntag, 16. September, um 14 Uhr ins Paderborner Dorf (Scheune Kroll) im LWL-Freilichtmuseum Detmold: Ein gemeinsamer Gottesdienst unter dem Titel „Gottes Wort mit den Augen sehen“ für Gehörlose und Hörende lädt ein zu Begegnung, Verständnis und zum Miteinander.

Gegen neue Afghanistan-Abschiebung

Bündnis ruft zu Mahnwache am 10. September auf

Kreis Lippe/Detmold. Zu einer Mahnwache am Vorabend der nächsten vermuteten Sammelabschiebung nach Afghanistan ruft das Bündnis „Wachbleiben“ auf. Am kommenden Montag, 10. September, findet die Veranstaltung ab 20 Uhr in der Versöhnungskirche (Martin-Luther-Straße) in Detmold statt.

„Ein Licht gegen Dunkelheiten“

Wanderfriedenskerze in Schötmar entzündet – Landessuperintendent Dietmar Arends: die Stimme erheben gegen Rechtspopulismus

Kreis Lippe/Bad Salzuflen-Schötmar. Die Wanderfriedenskerze ist wieder auf dem Weg durch lippische Kirchengemeinden. Landessuperintendent Dietmar Arends entzündete sie am Sonntag während des Friedensgottesdienstes in der evangelisch-reformierten Kilianskirche Schötmar.


Keine Abschottung

Landessuperintendent Dietmar Arends unterzeichnet Petition zur Flüchtlingspolitik

Kreis Lippe. „Flüchtlingspolitik in Europa: Erst stirbt das Recht, dann der Mensch“ – eine Petition mit diesem Titel hat inzwischen mehr als 110.000 Unterstützer gefunden. Der Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche Dietmar Arends hat die Petition jetzt ebenfalls unterzeichnet.

Vis-à-Vis Gottesdienst

Mozart-Oper Così fan tutte Thema in der Christuskirche

Detmold. In der gemeinsamen Reihe "Vis-à-Vis“ von Landestheater Detmold und Gemeinden der Lippischen Landeskirche steht am Sonntag, 9. September, die Oper Così fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart im Mittelpunkt. Um 11 Uhr im Gottesdienst in der evangelisch-reformierten Christuskirche (Kaiser-Wilhelm-Platz) wird Pfarrer Maik Fleck die Predigt halten. Weiterhin wirken im Gottesdienst mit die leitende Dramaturgin, Dr. Elisabeth Wirtz, sowie Insu Hwang, der den Part des Guglielmo in der Oper singt, KMD Burkhard Geweke an der Orgel und Ulla Perret, Lektorin. Es geht im Gottesdienst um die Frage, was Menschen hilft, einander zu lieben und was im Laufe des Lebens aus starren Lebensentwürfen sich entwickeln kann.

Musik und Tanz aus Togo

Einladung zum Chor-Workshop nach Lemgo – Anmeldung bis 14. September

Kreis Lippe/Lemgo. Zu einem Chor-Workshop laden die Lippische Landeskirche und die Norddeutsche Mission am Samstag, 22. September, in die evangelisch-reformierte Kirche St. Johann in Lemgo (Hinter dem Kloster 1), herzlich ein.

Orgelsommer findet in Horn seinen Abschluss

Mehr als 1.500 Gäste besuchten sieben Kirchen und Konzerte

Kreis Lippe/Horn-Bad Meinberg. Der 13. Lippische Orgelsommer hat in der evangelisch-reformierten Stadtkirche Horn seinen Ausklang gefeiert. Das Konzept „Kirche-Kaffee-Konzert“ von Lippischer Landeskirche und Lippischem Heimatbund ging wieder einmal auf. Die sieben Veranstaltungen der Saison haben mehr als 1.500 Gäste besucht. Die Idee, moderne Nachkriegskirchen in den Kanon einzubeziehen, habe sich bewährt und werde fortgesetzt, betonte der Initiator der Reihe, Friedrich Brakemeier. So war der Orgelsommer erstmals in Retzen und Pivitsheide zu Gast.

Internationaler Pilgergottesdienst

Im Rahmen des Deutschen Wandertages in der Christuskirche Detmold

Detmold. Im Rahmen des 118. Deutschen Wandertages haben rund 70 Gäste den Internationalen Pilgergottesdienst des Evangelischen Pilgerzentrums in der Christuskirche besucht, den die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Detmold-West, die Ev. Studierendengemeinde Detmold/Lemgo und die Lippische Landeskirche ausgerichtet haben. Unter dem Titel „Suchet, so werdet ihr finden“ bestand die Möglichkeit zur Segnung und Salbung.

Elternstart NRW

Neue Kurse der Ev. Familienbildung starten nach den Sommerferien – noch Plätze frei

Kreis Lippe. Die Ev. Familienbildung der Lippischen Landeskirche lädt alle Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr zu einem „Elternstart NRW“- Kurs ein.

Gemeinsam unterwegs

Gottesdienst zum Deutschen Wandertag zog viele Menschen an

Kreis Lippe/Detmold. Gemeinsam unterwegs – etwa 500 Menschen, darunter auch Detmolds Bürgermeister Rainer Heller und Landrat Dr. Axel Lehmann, hatten sich am Sonntag bei bestem Wetter auf dem Schlossplatz in Detmold versammelt, um einen ökumenischen Gottesdienst im Rahmen des 118. Deutschen Wandertages zu feiern.



Gottesdienste zum Wandertag

Auf dem Schlossplatz und in der Christuskirche

Kreis Lippe/Detmold. Zu einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 19. August, um 9 Uhr auf dem Schlossplatz in Detmold (bei Regen in der Erlöserkirche am Markt) laden aus Anlass des 118. Deutschen Wandertages das Katholische Dekanat Bielefeld-Lippe, die Evangelisch-methodistische Kirche, die Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten), die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche und die Lippische Landeskirche alle Interessierten herzlich ein. Die Predigt hält Landessuperintendent Dietmar Arends.

Pilgerzentrum auf dem Wandertag

Ausstellung eröffnet: „Pilgern – eine Sehnsuchtsreise zum Wohlergehen“

Kreis Lippe/Detmold. Vor rund 120 Gästen ist am Mittwochnachmittag (15.8.) die Ausstellung „Pilgern – eine Sehnsuchtsreise zum Wohlergehen“ in der Christuskirche in Detmold (Kaiser-Wilhelm-Platz) eröffnet worden. „Die Schau zeigt Aspekte des Pilgerns gestern und heute, in den Weltreligionen sowie des Pilgerns weit weg und ganz nah vor der Haustür“, erklärte Bildungsreferentin Monika Korbach.

Mehr Spenden für Brot für die Welt

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor – 351.000 Euro Spenden aus Lippe

Kreis Lippe. Brot für die Welt hat 2017 rund 351.000 Euro Spenden aus dem Kreis Lippe erhalten – etwa 50.000 Euro mehr als im Vorjahr. In dieser Summe sind alle Kollekten und Spenden aus der Region enthalten. „Wir freuen uns sehr, dass Spenderinnen und Spender Brot für die Welt auch 2017 ihr Vertrauen geschenkt haben. Mit ihren Spenden legen sie das Fundament dafür, dass Millionen Menschen in mehr als 90 Ländern Wege aus Armut und Not finden“, sagt Dieter Bökemeier, Landespfarrer für Ökumene und Mission der Lippischen Landeskirche. „Allen, die dazu beigetragen haben, danke ich herzlich.“

Kirchenführung, Kaffee und Konzert

Rund 150 Gäste beim Lippischen Orgelsommer in Pivitsheide

Kreis Lippe/Detmold-Pivitsheide. Der Lippische Orgelsommer hat erstmals in der evangelisch-reformierten Kirche in Pivitsheide Halt gemacht. Die beliebte Veranstaltungsreihe, die der Lippische Heimatbund e.V. und die Lippische Landeskirche an sieben Sonntagen in unterschiedlichen Kirchen ausrichten, begeisterte in Pivitsheide rund 150 Gäste.


Pilgern auf dem Deutschen Wandertag

Ausstellungseröffnung am 15. August um 16 Uhr in der Christuskirche

Kreis Lippe/Detmold. Auf dem Deutschen Wandertag in Detmold gibt es auch die Möglichkeit, das Pilgern kennenzulernen: Zur Eröffnung des Evangelischen Pilgerzentrums in der Christuskirche am Kaiser-Wilhelm-Platz sind am Mittwoch, 15. August, um 16 Uhr alle Interessierten herzlich eingeladen. Den Mittelpunkt bildet die Ausstellung „Pilgern – eine Sehnsuchtsreise zum Wohlergehen“, die Objekte der Pilgergeschichte der Weltreligionen und einen Überblick über regionale Pilgerwege in Westfalen und Lippe zeigt.

Bewältigung von Traumafolgen

Pastorin und Psychotraumafachberaterin Dr. Katharina Kleine Vennekate unterrichtet ruandische Theologiestudierende in Beratung und Seelsorge

Es sind 24 Jahre her, dass in Ruanda ein grausamer Völkermord tobte. Ruanda hat viel dafür getan, dass die Menschen wieder sicher in ihrem Land leben können. Die Wirtschaft, Schulen, Universitäten und Krankenhäuser sind wieder aufgebaut worden und das Zusammenleben funktioniert in der Regel gut. Gleichzeitig wird durch Gedenkstätten wie das Genozide Memorial in Kigali die Erinnerung an den Völkermord wach gehalten. Von außen betrachtet sind die Wunden in Ruanda verheilt, doch innerlich leiden noch viele Menschen an den Folgen des Traumas, den der Völkermord in ihrem Leben verursacht hat.

Zu Besuch im Kosovo

Landessuperintendent Dietmar Arends bei deutschen Soldaten in Prizren

Kreis Lippe/Prizren. Was ein Bischof ist, wissen Soldaten. Mit dem Titel „Landessuperintendent“ war es dann doch nicht so einfach. Kürzlich hat Dietmar Arends, Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, die Soldatinnen und Soldaten des 50. Deutschen Einsatzkontingents KFOR in Prizren im Kosovo besucht.



Nelson Mandelas Erbe

Südafrika-Expertin Dr. Rita Schäfer sprach in Detmold

Kreis Lippe/Detmold. Der Kämpfer gegen die Apartheid und spätere Friedensnobelpreisträger wäre am 18. Juli dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Unter dem Titel „Quo vadis, Südafrika? – Nelson Mandelas Erben an der Macht“ hat Südafrika-Expertin Dr. Rita Schäfer darüber gesprochen, was aus seinem Erbe geworden ist. Pfarrerin Stefanie Rieke-Kochsiek begrüßte rund 70 Gäste zum Vortrag, zu dem die Lippische Landeskirche ins Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Detmold eingeladen hatte.
1 - 20 (118) > >>
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live