Qualifizierung zur Kindertagespflege

Ausbildung bei der Ev. Familienbildung – bis zum 6. September noch anmelden

Kreis Lippe. Wer sich vorstellen kann, beruflich bei sich zuhause Kinder im Kitaalter zu betreuen, kann bei der Evangelischen Familienbildung ab dem 22. September einen Ausbildungskurs belegen.
Die Grundqualifizierung mit 300 Unterrichtsstunden ist ein notwendiger Baustein für die Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt. Diese wird bereits nach erfolgreichem Abschluss von 160 Unterrichtsstunden erteilt. Der zweite Abschnitt der Qualifizierung erfolgt dann berufsbegleitend.

Hinzu kommen 40 Stunden Praktikum in einer Kita, 40 Stunden Praktikum in einer Kindertagespflegestelle sowie Selbstlerneinheiten. Die Gebühren für die Teilnahme an dieser Ausbildung betragen 2.800 Euro. Die Jugendämter beteiligen sich in unterschiedlicher Höhe an den Kosten.

Zur Qualifizierung anmelden können Sie sich bis zum 6. September. Alle weiteren Infos und bei Interesse die Terminübersicht erhalten Sie im Landeskirchenamt bei Bildungsreferentin Antje Höper unter Tel.: 05231/976-652.

17.08.2021

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live