Sexuelle Bildung im Kindergarten - eine vierteilige Online-Fortbildung

ab Donnerstag, 30.09.2021, 13.00 - 17.15 Uhr

21-FF705 zoom

In jedes Schutzkonzept gehört auch ein sexualpädagogisches Konzept. Diese Fortbildung bietet durch die vielfältigen Informationen, Impulse, Aufgaben und Reflexionen hervorragende Möglichkeiten einer intensiven Auseinandersetzung mit dieser Thematik.

Schwerpunktthemen der Fortbildung sind:
Sexualpädagogik und sexuelle Bildung - Was heißt das und was bedeutet das?
Kindliche Entwicklung in Bezug auf Sexualität und Geschlecht

Unterscheidung zwischen kindlicher Sexualität und der Sexualität Erwachsener

Wie kann ich geschlechtersensibel arbeiten? Wie kann ich Kinder in ihrer sexuellen   und geschlechtlichen Persönlichkeitsentwicklung unterstützen?
Elternarbeit - Wie spreche ich mit Eltern über kindliche Sexualität?
Körpererkundungsspiele/Doktorspiele - Warum? Sinnvolle Regeln für Doktorspiele
Sexuell übergriffiges Verhalten von Kindern - Wie reagiere ich? 

      

Donnerstag, 30.09.2021, 8.15 - 10.45 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021, 8.15 – 10.45 Uhr

Donnerstag, 04.11.2021, 8.15 – 10.45 Uhr

Donnerstag, 18.11.2021, 8.15 – 10.45 Uhr

Ort: Online-Seminar

Referentin: Marianne Hamm, Sexualpädagogin (gsp), Sexualwissenschaftlerin (M.A.) und Geschlechterwissenschaftlerin (M.A)

Gebühr: 130,00 € (12 Ustd.)

TN-Zahl: mind. 8, max.12

Anmeldung bis 20.09.2021

Online-Anmeldung

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live