Wechselvolle Geschichte

60 Jahre Brot für die Welt - Ausstellung in Bad Meinberg und Lage im Mai

Kreis Lippe/Bad Meinberg/Lage. Brot für die Welt feiert in diesem Jahr 60-jähriges Bestehen. Die Hilfsorganisation setzt sich ein für Gerechtigkeit und gegen Hunger, Armut und Elend. Mit der Ausstellung „Plakate und Spendendosen aus 6 Jahrzehnten“ wird die wechselvolle Geschichte von Brot für die Welt lebendig – vom 3. bis zum 12. Mai in Bad Meinberg im Ballhaus im Kurpark (Parkstr. 6) und anschließend vom 14. bis zum 26. Mai in der ev.-ref. Marktkirche in Lage (Lange Str. 70). Die Ausstellung wird getragen von der ev.-ref. Kirchengemeinde Bad Meinberg, der ev.-ref. Kirchengemeinde Lage, Ergotherapie im Kurpark, Brot für die Welt und der Lippischen Landeskirche. ,B

Begleitprogramm in Bad Meinberg, Ballhaus im Kurpark: Samstag, 4. Mai, 10 Uhr: Kinderkirche trifft Brot für die Welt“; Mittwoch, 8. Mai, 14.30 Uhr: „Kaffee mit…“ … Brot für die Welt, Impuls (Sabine Hartmann); Samstag, 11. Mai, 17 Uhr: „Midissage“: Musik (Dobrin Stanislawow), Imbiss, Infos (Sabine Hartmann).

Begleitprogramm in Lage, ev.-ref. Marktkirche: Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr: „Helfen – ein Gang durch die Geschichte“, Gemeindeveranstaltung: Musik (Volker Stenger), Impulse (Sabine Hartmann), Kulinarisches; Freitag, 17. Mai, 15 Uhr, Kaffeetrinken mit Vortrag zum Thema (Agnes Siekmöller); Samstag, 18. Mai, 9 Uhr: Konfi-Tag; Donnerstag, 23. Mai, 18 Uhr, Gottesdienst für Konfis und Junggebliebene.

23.04.2019

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live