Klimaschutzkonzept

Bei der Umweltarbeit der Lippischen Landeskirche ist der ressourcenschonde Umgang mit Energie in Zeiten des Klimawandels ein Schwerpunktthema.

Klimaschutzkonzept der Lippischen Landeskirche

Im September 2016 wurde das geplante Klimaschutzkonzept auf den Klassentagen vorgestellt. Am 21. November 2016 lag es dann der Synode zur Beratung und Beschlussfassung vor. Auf der 5. Tagung der 36. ordentlichen Synode wurde dann der Beschluss gefasst:


Maßnahmenkatalog und Personelle Ausgestaltung

Die Synode hat dann im Mai 2017 die Folgebeschlüsse zum Maßnahmenkatalog und zur personellen Ausgestaltung gefasst:

"Dem von der Kammer für öffentliche Verantwortung in Zusammenarbeit mit dem Umweltbeauftragten inhaltlich ausgearbeiteten Maßnahmenplan wird in der vorliegenden Fassung zugestimmt. Es soll gezielt mit der Umsetzung begonnen werden. Die  Erfahrungen mit der Umsetzung fließen in den Klimaschutzbericht ein, ebenso sind die Förderrichtlinien für den Klimaschutzfonds zu evaluieren.

Der Vorschlag zur personellen Ausstattung für die Umsetzung des Klimaschutz-Konzepts in den Kirchengemeinden wird vorbehaltlich der Förderung Dritter für die Dauer von 3 Jahren befristet angenommen.


Mobilität

Zum Jobrad-Angebot mit Entgeldumwandlung und den vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten zu E-Ladesäulen sind weitere Informationen über die Umweltarbeit der Landeskirche zu erhalten.


Klimaschutzfond

Der Landeskirchenrat hat in seiner Sitzung Anfang Mai 2017 die Durchführungsbestimmungen zum Klimaschutzfonds beschlossen. Weitere Informationen, Richtlinine, Antragsmöglichkeiten ....


Klimapakt Lippe

Während der Sommer-Synode 2017 in Talle überreichte der Landrat des Kreises Lippe die Beitrittsurkunde zum Klimapakt Lippe. Der Beitritt war eine der Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept.


1. Bericht zum Klimaschutzkonzept

Am 26.11.2018 wurde auf der 9. Tagung der 36. ordentlichen Synode der 1. Klimaschutzbericht abgegeben.


2. und 3. Klimaschutzteilkonzept mit Förderung durch die Klimaschutzinititiative des Bundes 

Mit Fördermitteln der Klimaschutzinitiative des Bundes wurden 2018 wurden 2 Klimaschutzteilkonzepte für  Gebäude in Gemeinden der Landeskirche durchgeführt. Die Gesamtergebnisse liegen seit Herbst 2018 vor.

Weitere Informationen ...


1. Klimaschutzteilkonzept mit Förderung durch die Klimaschutzinititiative des Bundes 

Mit Fördermitteln der Klimaschutzinitiative des Bundes wurden 2012 mehr als 90 Gebäude in 34 Gemeinden der Landeskirche auf Energetische Einsparpotentiale untersucht. Die Gesamtergebnisse liegen seit Sommer 2012 vor.
Weitere informationen ...


Geht doch! - 3. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

In diesem Jahr (9.9. – 9.12.2018) pilgert eine wechselnde, ökumenische Gruppe von Bonn (COP23) über Düsseldorf, Hannover, Dresden und Cottbus nach Berlin und weiter nach Katowice (COP24). Dort werden ab dem 2. Dezember die Spielregeln für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Die Ambitionen der Staaten in ihren Klimaanstrengungen müssen deutlich erhöht werden: Bisher bewegen wir uns mit den Selbstverpflichtungen der Staaten auf eine 3 Grad Celsius wärmere Welt zu. Es ist unabdingbar, dass wir einen Ausstieg aus dem Verbrennen der fossilen Energien & einen menschengerechten Umgang mit klimabedingten Schäden, Vertreibung und Migration brauchen. Mach Dich mit uns auf den Weg für Klimagerechtigkeit. menischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit:

Weitere Informationen....


„So viel Du brauchst“ - Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

„Sieben Wochen vor dem Osterfest inne halten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und Gottes Schöpfung mit Herz und Verstand in den Blick nehmen – so lässt sich neu erfahren, was wir brauchen.“ Jede und jeder von uns hat die Möglichkeit, im Kleinen wie im Großen, alleine oder in Gemeinschaft das eigene Leben klimafreundlicher zu gestalten. Denn der Klimawandel gefährdet das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen und verstärkt weltweit Ungerechtigkeiten.

Weitere Informationen...

 

20.06.2012 Heinrich Mühlenmeier

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live