Archiv 2011

Internetseite zum Heidelberger Katechismus

Der Reformierte Bund in Deutschland informiert anlässlich des 450. Jubiläums des Heidelberger Katechismus in 2013 unter anderem über Geschichte und Gegenwart des Katechismus.

Fit für den Unterricht

Tipps für Jugendliche im Ehrenamt in der ev.-ref. Kirchengemeinde Lage

Lage. 17 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen künftig im Konfirmandenunterricht der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Lage mitarbeiten.

Detmolder Bekenntnis

15-jähriges Bestehen der Versöhnungsinitiative für Ruanda

Detmold-Hiddesen. „Ich freue mich, dass wir uns heute miteinander an die Zeit vor 15 Jahren erinnern wollen.“ Mit diesen Worten eröffnete Juliane Arndt, Pfarrerin der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Hiddesen, am Sonntag (11. Dezember) einen ökumenischen Abendgottesdienst in der Kirche an der Akazienstraße. Anlass war das 15-jährige Bestehen der Versöhnungsinitiative „Detmolder Bekenntnis“ für Ruanda.

Der Seele Zeit geben

Buch zum „Pilgern in Lippe“ vorgestellt

Kreis Lippe/Detmold. Der Pilgerweg durch Lippe, der im Juli offiziell eröffnet wurde, hat nun auch sein Buch. Die Lippische Landeskirche und der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge haben am Dienstag (13. Dezember) „Pilgern in Lippe, der Seele Zeit geben...“ vorgestellt.

Kapelle Belle

An Heiligabend kann dort Gottesdienst gefeiert werden

Horn-Bad Meinberg/Belle. Gute Nachrichten für die Beller: wer Heiligabend in die Kirche möchte, muss nicht nach Wöbbel oder Billerbeck fahren, sondern kann in Belle bleiben. Die Fachwerkkapelle öffnet nach wochenlangen Umbaumaßnahmen am 24. Dezember um 17. 30 Uhr zum ersten Mal wieder ihre Türen.

Kirche und Schule

Schulleiter trafen sich in Haus Stapelage

Kreis Lippe/Lage-Stapelage. Sich begegnen, austauschen und informieren: auf Einladung des Schulreferenten der Lippischen Landeskirche, Landespfarrer Andreas Mattke, trafen etwa 40 Schulleiter aus unterschiedlichen Schulformen in Haus Stapelage zusammen. Kirchenrat Tobias Treseler hob in seinem Grußwort das gute Miteinander von Kirche und Schule hervor.

Versäumtes nachholen

Anmeldefrist für ökumenisches Trau-Fest in Lemgo verlängert

Lemgo. Die Hochzeitsglocken läuten beim ökumenischen Trau-Fest in Lemgo am 7. Juni 2012 (Fronleichnam) in mindestens drei Kirchengemeinden der Alten Hansestadt. 21 Paare haben sich bisher angemeldet, um ihre kirchliche Trauung auf dem Lemgoer Marktplatz gemeinsam zu feiern, berichtete St. Nicolai-Pfarrer und Trau-Fest-Organisator Rolf-Joachim Krohn-Grimberghe am Montag, 5. Dezember, als er den Ablauf der Feier vor Journalisten erläuterte.

Vis-à-Vis

Theater und Kirche: Iphigenie auf Tauris

Detmold. Abends ins Theater – morgens in die Kirche: in der Reihe „Vis-à-Vis“ wird am Samstag, 03. Dezember, um 19.30 Uhr im Landestheater Detmold das Schauspiel „Iphigenie auf Tauris“ von Johann Wolfgang von Goethe aufgeführt.

Aktion Hoffnung für Osteuropa

Diakonische Arbeit mit Spenden unterstützen

Kreis Lippe/Lemgo. Die Aktion Hoffnung für Osteuropa 2011 ist für Lippe in einem Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Ernst-August Korf in der Kirche in Alt Eben-Ezer (Lemgo) sowie unter Beteiligung von Gästen aus der Tschechischen Republik eröffnet worden. Bundesweit unterstützen 14 evangelische Landeskirchen, darunter die Lippische Landeskirche, die Aktion.

„Steht auf für Gerechtigkeit“

Malaysia ist das Land des Weltgebetstags 2012

Kreis Lippe/Detmold. Unter der Überschrift „Steht auf für Gerechtigkeit“ ist Malaysia das Land des Weltgebetstags 2012. Christinnen aus dem südostasiatischen Land haben die Liturgie für die weltweiten Gottesdienste Anfang März erarbeitet. Am Montag (21. November) gestaltete die Evangelische Frauenarbeit unter der Leitung der Pfarrerinnen Susanne Tono und Brigitte Fenner den ersten Vorbereitungsabend in Lippe.

Ladenöffnungsgesetz

Kirchen und DGB mahnen besseren Sonntagsschutz für NRW an

Im Vorfeld der Adventssonntage sprechen sich die Kirchen in NRW und der Deutsche Gewerkschaftsbund Bezirk NRW für eine spürbare Überarbeitung des nordrhein-westfälischen Ladenöffnungsgesetzes aus.

An der Seite der Armen

Gossner Mission präsentiert ihre Arbeit in der Sparkasse Lemgo

Lemgo. 175 Jahre mit Herz und Hand; 175 Jahre an der Seite der Armen und Benachteiligten: Dieses Jubiläum begeht die 1836 in Berlin gegründete evangelische Gossner Mission in diesem Jahr. Bis Freitag, 2. Dezember präsentiert sie ihre Arbeit mit einer Ausstellung in der Sparkasse Lemgo.

Neues Pfarrdienstgesetz

Lippische Landessynode stimmt Pfarrdienstgesetz der EKD zu

Kreis Lippe/Detmold. Die Lippische Landessynode hat auf ihrer Tagung am Dienstag, 22. November, dem neuen Pfarrdienstgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zugestimmt.

Landessynode beschließt Haushalt

Kreis Lippe/Detmold. Die Landessynode hat den Haushalt für die Lippische Landeskirche 2012 beschlossen. Er hat ein Volumen von rund 38,6 Millionen Euro.

Neuer Träger

Lippische Landeskirche übernimmt Ev. Familienbildung und Ev. Beratungszentrum

Kreis Lippe/Detmold. Die Lippische Landessynode hat auf ihrer Tagung am Dienstag, 22. November, die Überführung der Ev. Familienbildung und des Ev. Beratungszentrums in die Trägerschaft der Lippischen Landeskirche beschlossen. Hintergrund: der bisherige Träger, das Diakonische Werk der Lippischen Landeskirche e.V., wird sich künftig auf die Verbandsarbeit konzentrieren.

Tod und Trauer in der Schule

Religionslehrer trafen sich zur Tagung im Gildezentrum

Kreis Lippe/Detmold. Jedes Kind wird irgendwann mit dem Tod und der damit verbundenen Trauer konfrontiert werden. Das kann ein Sterbefall in der Verwandtschaft bzw. der Nachbarschaft sein oder vielleicht stirbt das geliebte Haustier. Der Umgang mit Tod und Trauer in der Schule stand im Mittelpunkt der landeskirchlichen Religionsunterricht-Tagung am Buß- und Bettag (16. November).

„Verantwortung übernehmen“

Rechenschaftsbericht des Landeskirchenrates

Kreis Lippe/Detmold. Zum Auftakt der Lippischen Landessynode im Landeskirchenamt in Detmold hat Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann am Montag, 21. November, den Rechenschaftsbericht des Landeskirchenrates vorgelegt. Darin erinnert er an die Verantwortung der Kirche unter anderem für Flüchtlinge und die Bewahrung der Schöpfung. Unangenehmes Wissen über den Zustand und die Zukunft unserer Welt, unserer Gesellschaft und unserer Kirche dürfe nicht verdrängt werden.

Herbstsynode in Detmold

Kreis Lippe/Detmold. Die Synode der Lippischen Landeskirche kommt am Montag, 21. November, und Dienstag, 22. November, im Landeskirchenamt Detmold (Paulinensaal, 3. Stock), Leopoldstr. 27, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht des Landeskirchenrates und der Haushalt 2012.

Engagiert für den Frieden

Kreativ-Tag der Ökumenischen Friedenstage mit mehr als 120 Jugendlichen

Kreis Lippe/Bad Salzuflen. „Brauche ich immer das neueste Handy? Muss ich stets das letzte Wort haben?“ Mit diesen durchaus selbstkritischen Fragen aus ihrem Alltag beschäftigten sich mehr als 120 Katechumenen und Konfirmanden auf der Kreativ-Veranstaltung „Gier Macht Krieg“ am Samstag, 12. November, im Gemeindehaus der ev.-ref. Stadtkirche Bad Salzuflen.

Fortbildung fällt aus

Kreis Lippe. Der für Samstag, 19. November, geplante Mitarbeitenden-Tag des Lippischen Landesverbandes für Kindergottesdienst in der Dorfkirche Heiden muss leider ausfallen.
1 - 20 (152) > >>
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live