Gottesdienst zum Semesterstart

Die katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz und die Evangelische Studierendengemeinde laden ein

Kreis Lippe/Detmold. Nach einem Jahr Corona-Pause soll es dieses Jahr wieder einen ökumenischen Gottesdienst zum Semesterstart für die Angehörigen der Technischen Hochschule OWL und der Hochschule für Musik Detmold geben. Er findet statt am 26. Oktober um 18 Uhr in der katholischen Kirche Heilig Kreuz am Schubertplatz in Detmold.

Der Gottesdienst wird von der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz unter Leitung von Pfarrer Dr. Dr. Markus Jacobs und der Ev. Studierendengemeinde Detmold/Lemgo unter der Leitung von Pfarrerin Dr. Katharina Kleine Vennekate gemeinsam mit Studierenden vorbereitet. Beide Pfarrer betonen, dass es den Gemeinden ein großes Herzensanliegen sei, einen ökumenischen Gottesdienst zum Semesterbeginn anzubieten. Jetzt sei es möglich, einen solchen Gottesdienst wieder mit Studierenden gemeinsam zu planen und durchzuführen. „Darüber freuen wir uns sehr und laden alle Interessierten dazu ein“, erklären die beiden Geistlichen. Der Gottesdienst beschäftigt sich mit dem Thema, wie Menschen in schwierigen Zeiten neuen Mut finden, weil sie von Gott begleitet werden. Studierende der Hochschule für Musik werden den Gottesdienst musikalisch gestalten.

22.10.2021

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live