Pflegebedürftige Menschen begleiten

Lippische Landeskirche und Mehrgenerationenhaus Lemgo bieten Schulung an

Kreis Lippe. Das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche und das Mehrgenerationenhaus Lemgo bieten am 29. und 30. Oktober sowie vom 12. bis zum 14. November im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli (Echternstr. 16) in Lemgo eine Schulung für Begleiter von Senioren, Menschen mit Demenz, Menschen mit Behinderung und jüngeren Pflegebedürftigen an.

Hintergrund ist, dass zwei Drittel aller Pflegebedürftigen in Deutschland zu Hause gepflegt werden. Die Pflegeversicherung ermöglicht unter anderem eine Entlastung durch Angebote zur Unterstützung im Alltag. Silke Schmidt vom Mehrgenerationenhaus leitet die Schulung, Referenten sind Fachkräfte aus dem Bereich der Altenhilfe und der Sozialen Arbeit. Die Qualifizierung berechtigt zur Tätigkeit in niedrigschwelligen Betreuungsangeboten. Die Gebühr für die insgesamt 40 Unterrichtsstunden beträgt 140 Euro. Weitere Infos und Anmeldung (bis 20. Oktober) unter 05231/976-742 oder bildung@lippische-landeskirche.de.   

12.10.2020

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live