Internationaler Gottesdienst

Am Sonntag in der Erlöserkirche Detmold

Kreis Lippe/Detmold. Einen internationalen Gottesdienst mit mehreren Sprachen gibt es am kommenden Sonntag, 21. Juni, um 17 Uhr in der Erlöserkirche am Markt in Detmold. Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie treffen sich wieder Menschen, um interkulturell Gottesdienst zu feiern, allerdings mit Masken und Sicherheitsabstand. Die Texte und Beiträge werden in Deutsch, Englisch, Koreanisch und Farsi sein. Anstelle des Gemeindegesangs, der noch nicht wieder möglich ist, steuern die beteiligten Gemeinden und Gruppen viel Musik zum Zuhören bei. Die Predigt halten Pfarrerin Stefanie Rieke-Kochsiek und Keunmyung Heo. Auch Taufen sind geplant.
Zum internationalen Gottesdienst laden die Ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-West, die Evangelische Studierendengemeinde Detmold-Lemgo, die Evangelisch-Koreanische Kirchengemeinde Detmold, die English Language Christian Mission und die Lippische Landeskirche ein.

17.06.2020

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live