Zeichen setzen

Adventssammlung von Caritas und Diakonie vom 16. November bis 7. Dezember

Kreis Lippe. Der Förderverein Diakonie in der Lippischen Landeskirche e.V. macht darauf aufmerksam, dass in der Zeit vom 16. November bis 7. Dezember die Adventssammlung von Caritas und Diakonie stattfindet. Die Sammlung hat in diesem Jahr das Motto „Zeichen setzen“. Dahinter steht der Gedanke, Menschen nicht alleine zu lassen, denen es zum Beispiel aufgrund von Krankheit oder Armut nicht so gut geht.

Die Kirchengemeinden legen Flyer mit Informationen und Überweisungsträgern dem Gemeindebrief bei. Mit der Hälfte der Spenden aus der Diakoniesammlung wird die Diakonie in den Kirchengemeinden unterstützt, die andere Hälfte geht an den Förderverein der Diakonie in der Lippischen Landeskirche, der damit soziale Projekte und Bildungsarbeit in Lippe fördert. 

Weitere Informationen gibt es im Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche unter Tel.: 05231/976-647.

04.11.2019

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live