Reformationsgottesdienst in Lemgo

Christen feierten gemeinsam in St. Nicolai

20 Jahre Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre. Ein wichtiges Thema für den zentralen ökumenischen Gottesdienst am Reformationstag in Lemgo. Landessuperintendent Dietmar Arends, Vikar Daniel Robb und Superintendent Dr. Andreas Lange (v.l.) haben in St. Nicolai daran erinnert, dass seit 1999 zentrale Streitpunkte der Reformationszeit nicht mehr gelten.

 

 

01.11.2019

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live