Karl Barth und Mozart

Fest in der Gottesdienstreihe „Profile“ – mit dem Landestheater und der Hochschule für Musik – Anmeldung bis 10. November

Kreis Lippe/Lemgo. Ein Fest in der Gottesdienstreihe „Profile“ veranstaltet die Lippische Landeskirche am Samstag, 23. November, um 18 Uhr im Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Marien, Stiftstraße 56, Lemgo. Dort werden Texte von Karl Barth und Musik von Wolfgang Amadeus Mozart zu hören sein – vorgetragen von einem Schauspieler des Landestheaters Detmold und Musikern der Hochschule für Musik Detmold. Karl Barth (1886-1968), einer der prägendsten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts, steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der „Profile“-Reihe. Die Musik Mozarts beschrieb Karl Barth als „Gleichnis des Himmels“.

Ein gemeinsames Abendessen und Gespräche runden den Abend ab. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Wenn Sie auf einem der Flyer zu dieser Reihe insgesamt acht Stempel gesammelt haben, können Sie diesen vorlegen und kostenlos an der Abschlussveranstaltung teilnehmen. Anmeldungen bis zum 10. November bitte unter Tel.: 05231/976-712 oder kernchen@lippische-landeskirche.de

11.10.2019

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live