Klimafonds der Lippischen Landeskirche

Gemeinden haben Anträge gestellt

Damit die Ziele im Klimaschutzkonzept der Lippischen Landeskirche auch von den Kirchengemeinden umgesetzt werden können, hat die Landesirche einen Klimaschutzfonds ins Leben gerufen. Hier können Kirchengemeinden Darlehn und -soweit noch nicht aufgebraucht- Tilgungszuschüsse beantragen. Hier haben bereits 9 Kirchengemeinden Anträge gestellt. Ein Fördervolumen von 440.000 € ist bereits ausgeschöpft, aber noch stehen weitere Mittel zur Verfügung.

Übersicht über Anträge (Stand 29.11.2018)

Beratung und Antragstellung über die Umweltarbeit der Lippischen Landeskirche.

Der Vergabe liegen die Richtlinien zum Klimaschutzfonds zugrunde.

 

30.11.1999 Heinrich Mühlenmeier

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live