Blindenseelsorge

Andreas Klei, Pfarrer in der evangelisch-reformierten Gemeinde Detmold-Heidenoldendorf, ist nebenamtlicher Blindenseelsorger.

Seine Arbeit richtet sich an alle blinden und sehbehinderten Menschen in Lippe, die sich einen speziellen Ansprechpartner für Lebens- und Glaubensfragen innerhalb der Lippischen Landeskirche wünschen.

Neben den wöchentlich stattfindenden Andachten und Gesprächskreisen in den Einrichtungen und Wohnheimen des Lippischen Blindenwerks kommen Blinde und Sehbehinderte aus ganz Lippe zweimal jährlich im evangelischen Gemeindehaus Heidenoldendorf, Sperlingsweg 151, zu einem Blindentreffen zusammen.
Am Beginn steht eine Andacht; das anschließende Kaffeetrinken geht in einen bunten Nachmittag mit Gesprächen und Ratespielen über. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, wenn Sie die nächsten Termine wissen möchten oder weiteren Kontakt wünschen, melden Sie sich bitte unter Telefon: 05231-69417 oder per E-mail an AndreasKlei@gmx.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live