Herzlich willkommen

zwischen Teutoburger Wald und Weser. Informieren Sie sich bei uns über evangelisches Leben in Lippe. In der Lippischen Landeskirche leben in 69 Kirchengemeinden rund 163.000 evangelisch-reformierte und evangelisch-lutherische Christen.

Geweke setzt Impulse

Landeskantor wird mit dem Titel Kirchenmusikdirektor ausgezeichnet

Detmold. Burkhard Geweke (57), langjähriger Kantor der evangelisch-reformierten Christuskirche Detmold, ist zum Erntedankfest im Anschluss an eine musikalische Vesper zum Kirchenmusikdirektor (KMD) ernannt worden. Kirchenrat Tobias Treseler überreichte die Urkunde und würdigte die umfangreiche kirchenmusikalische Arbeit des Landeskantors, die in großer musikalischer Qualität über die Gemeinde hinaus strahle.

35 Jahre Einsatz für gerechten Handel

Eine-Welt-Laden Alavanyo tut nicht nur drei Gewinnspielsiegern etwas Gutes

Detmold. Mit einem Hoffest hatte der Eine-Welt-Laden Alavanyo im September sein 35-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei konnten die Besucher auch an einem Gewinnspiel teilnehmen. Am Freitag (6. Oktober) erhielten die Gewinner ihre Preise.




Religionen im Gespräch

„Wir weigern uns, Feinde zu sein - Das andere Gesicht Palästinas und Israels“

Kreis Lippe/Detmold. Um den palästinensisch-israelischen Konflikt geht es am Dienstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Haus Münsterberg in Detmold (Hornsche Str. 38) in dem Vortrag „Wir weigern uns, Feinde zu sein – Das andere Gesicht Palästinas und Israels“.

Trauer um Ako Haarbeck

Der ehemalige Landessuperintendent ist im Alter von 85 Jahren gestorben

Kreis Lippe/Detmold. Der ehemalige Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, Dr. Ako Haarbeck, ist am Montag, 2. Oktober, im Alter von 85 Jahren in Detmold gestorben. 16 Jahre lang – von 1980 bis 1996 – stand der Theologe an der Spitze der Lippischen Landeskirche. Darüber hinaus hatte er weitere Ämter inne: unter anderem gehörte er dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) von 1985 bis 1994 an, von 1987 bis 1999 war er Vorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft sowie von 1992 bis 1998 Vorstandsvorsitzender des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP). Für sein Engagement für die theologische Ausbildung in den Partnerkirchen der Lippischen Landeskirche in Osteuropa erhielt er Ehrendoktorwürden der Universitäten in Debrecen (Ungarn) und Klausenburg (Rumänien).

Evangelisch in Lippe

Thema: Drei Ausstellungen zum Thema Reformation

Eine Publikation der Lippischen Landeskirche in Zusammenarbeit mit der Lippischen Landes-Zeitung vom 26. August 2017







Synode - Themen und Beschlüsse

Schwerpunktthema der Frühjahrssynode: Kirche und Schule

Die Synode der Lippischen Landeskirche tagt in der Regel zweimal im Jahr, sie kam am Freitag, 19. Mai, zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Tagungsort war Talle.






  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live