Internationaler Chorworkshop

25. September, 10 Uhr

Versöhnungskirche Detmold (Martin-Luther-Straße 39)

Kreis Lippe/Detmold. Zu einem interkulturellen Chorworkshop lädt das Projekt „Together in Christ – Lippe“ am Samstag, 25. September, von 10 bis 13.30 Uhr in die Versöhnungskirche Detmold (Martin-Luther-Straße 39) ein. Interessierte lernen Lieder aus verschiedenen Kulturen und kirchlichen Traditionen kennen. Musikalisches Vorwissen ist nicht erforderlich, wichtig ist der Spaß am gemeinsamen Singen und die Offenheit für verschiedene Sprachen und Musikstile. Leiter des Workshops ist Christian Akoa, in Detmold ausgebildeter Opernsänger. Akoa hat außerdem „Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“ studiert.

Für den Workshop gelten die Corona-Regeln für Chorproben: geimpft, genesen oder PCR-Test (max 48 Std. alt).

Das Projekt „Together in Christ – Lippe“ ist ein Erprobungsraum der Lippischen Landeskirche und verbindet Gemeinden und Gruppen unterschiedlicher Herkunft, Sprache, konfessioneller und kultureller Prägung. Im Zentrum steht der monatliche interkulturelle Gottesdienst in Detmold. 

Eine Anmeldung zum Chorworkshop wird bis zum 23. September erbeten unter 05231/999666 oder gemeindebuero@kirchedetmoldwest.de.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live