Fit für ICF - Umsetzung der neuen Förderrichtlinie für Integration

Freitag, 28.08.2020, 9.00 - 16.00 Uhr

WF 599/II

Fit für ICF - Umsetzung der neuen Förderrichtlinie für Integration

Ab dem 01.08.2020 werden die Bewilligungen aller heilpädagogischen Fachleistungen der sozialen Teilhabe gemäß dem SGB IX und des neuen Landesrahmenvertrags bewilligt und umgesetzt. Ziel dieser Fortbildung ist, Sicherheit in den Änderungen der Antragstellung nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen zu erlangen.

Folgende Themenbereiche wollen wir gemeinsam an diesem Fortbildungstag beraten und bearbeiten:

  • Was bedeuten diese Entwicklungen für die praktische Arbeit in der Kita? Wie müssen wir die neuen gesetzlichen Vorgaben umsetzen?
  • Wie können wir den Teilhabebedarf eines Kindes ICF-orientiert und funktionsbezogen anhand eines Fallbeispiels nachweisen?
  • Wie können wir die Inhalte des BEI_NRW KiJu trotzdem für unsere Arbeit nutzen?
  • Wie können wir andere Instrumente - wie Test, Screening, Core Sets – einsetzen?
  • Wie entwickeln wir einen ICF-orientierten Teilhabe-und Förderplan und einen Handlungsleitfaden für unsere Einrichtung?

 

Freitag, 28.08.2020, 9.00 - 16.00 Uhr, 1 x 8 UE

Ort: Landeskirchenamt, Leopoldstr. 27, 32756 Detmold

Referent: Hansjoachim Maier, Referent Diakonie RWL

Gebühr 90,00

TN-Zahl mind. 10, max. 15 Personen

Anmeldung bis 14.08.2020

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Fachberatung Kindertagesstätten des Diakoniereferates der Lippischen Landeskirche statt.

 

 

Online-Anmeldung

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live