Die Welt nach Corona - Chancen und Risiken nach dem Ausnahmezustand - Marktplatzgespräche

Mittwoch, 30.09.2020, 19.30 - 21.45 Uhr

W-BA 20

Seit März 2020 ist die Welt nicht mehr die alte. Die COVID-19-Pandemie hat fast alle Lebensbereiche aus den Angeln gehoben.

Sind wir schon so weit, aus der Krise für die Zukunft zu lernen? Welche neuen Erfahrungen konnten gemacht werden? Welche Veränderungen sind unumgänglich? Welchen neuen Herausforderungen müssen sich Politik, Wissenschaft, Kultur und Kirche stellen?

Ort: Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-Ost, Marktplatz 6, Detmold

Gäste:
Elisabeth Wirtz, Musikdramaturgin, Landestheater Detmold
Michael Uhlich, Bezirksregierung Detmold
Wolfgang Loest, Social Media Pfarrer, Lippische Landeskirche
Leitung Dieter Bökemeier, Monika Korbach

Mit dem Saxophonquartett AbraxSax und dem Eine-Welt-Laden Alavanyo

Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt.
Weitere Informationen unter: 05231/976-742 oder bildung@lippische-landeskirche.de

Online-Anmeldung

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live