Kloster und Garten

Studienfahrt an den westlichen Bodensee

Kreis Lippe. Eine Studienfahrt an den Bodensee veranstaltet das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche vom 10. bis zum 14. Juni. Am Bodensee schaffen seit Jahrhunderten fleißige Gärtner Oasen der Ruhe und der Schönheit. Ihre ersten Anregungen erhielten die Gärtner aus den Klostergärten.

Der Kräutergarten des Klosters auf der Insel Reichenau, die Gärten der Kartause Ittingen mit ihrem 500 Jahre alten Rosenstock und der größten historischen Rosensortensammlung der Schweiz werden Ziele der Fahrt sein. Auch die Halbinsel Höri, auf der Otto Dix und Hermann Hesse gelebt, gearbeitet und Gärten angelegt haben, die Landesgartenschau in Überlingen, das Fürstenhäusle in Meersburg, wo Annette von Droste-Hülshoff gelebt hat, und die Stadt Konstanz werden besucht. Die Leitung der Reise liegt bei Susanne Schüring-Pook.

Weitere Informationen zur Reisegebühr und Unterbringung gibt es im Internet unter www.lippische-landeskirche.de/bildung oder unter Tel.: 05231/976-742. Anmeldeschluss ist der 15. März.

11.02.2020

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live