Eigene poetische Gehversuche

Erprobungsraum Wortschöpfungen lädt ein

Kreis Lippe. Nicht alles wird in Zeiten von Corona durch digitale Angebote ersetzt. Der Erprobungsraum „Wortschöpfungen“ der Lippischen Landeskirche verschickt 2.000 Postkarten an Frauen aus ganz Lippe mit der Aufforderung, eigene poetische Gehversuche zu wagen. Das erste Wort auf der Karte haben Pfarrerin Brigitte Fenner und das Projektteam der Evangelischen Frauen in Lippe (EfiL) handschriftlich eingetragen. Die Empfängerinnen der Karte sind gebeten, daraus ein sogenanntes Elfchen (kurzes Gedicht mit vorgegebener Form) zu entwickeln und es zurückschicken.
weiter ...

Simbabwe im Mittelpunkt

Frauen in Lippe feierten Weltgebetstag - zum Beispiel in Heiden

Kreis Lippe/Lage-Heiden. „Steh auf und nimm dein Schicksal in die Hand!“ lautete die Botschaft des diesjährigen Weltgebetstags, den Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen als größte ökumenische Basisbewegung am 6. März rund um den Globus gefeiert haben. Unter dem ermutigenden Appell „Steh auf, nimm deine Matte und geh!“ (Joh. 5,8) hatten Frauen aus Simbabwe den Ablauf des Gottesdienstes vorbereitet, den auch in Lippe viele Gemeinden kreativ umsetzten.


weiter ...

Im Schreiben die spirituelle Kraft entdecken

Evangelische Frauen in Lippe laden zu „Wortschöpfungen“ ein – erster Workshop am 22. Februar

Kreis Lippe/Detmold. Einer der ersten Erprobungsräume zur Entwicklung neuer Formen in der Gemeindearbeit der Lippischen Landeskirche geht im Februar an den Start. Die Evangelischen Frauen in Lippe (EFiL) möchten Laien und Hauptamtliche im Erprobungsraum „Wortschöpfungen – Besinnliches und Poetisches von Frauen für Frauen“ zum kreativen Schreiben animieren und Frauen quer durch die Generationen ihre eigene spirituelle Kraft entdecken lassen. Alle interessierten Frauen sind eingeladen, am ersten Workshop am Samstag, 22. Februar, von 10 bis 16 Uhr unter dem Titel „Aus dem Herzen blühen Worte “ im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirche in Detmold-Heiligenkirchen (Kirchweg 16) teilzunehmen.
weiter ...
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live