Projekt OrgelKids

Jugendliche für die Orgel gesucht!

Das Projekt „OrgelKids“ ist am September 2012 an den Start gegangen. Es wendet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren, die gerne in ihren Gemeinden die Orgel spielen möchten. Der Unterricht ist geeignet für Anfänger ohne große Vorkenntnisse.
Ziel ist es, die Liedbegleitung im Gottesdienst zu erlernen und dies auch bald in die Praxis umzusetzen.
Der Unterricht wird möglichst vor Ort in den Gemeinden mit qualifizierten Orgellehrern stattfinden.
Damit alle interessierten Jugendlichen die Möglichkeit haben teilzunehmen, sollen sich die Kirchengemeinden und die Lippische Landeskirche mit den Eltern die Kosten teilen. Im Gegenzug gibt es Vereinbarungen, zum Beispiel, dass während der zwei Jahre Unterricht das Orgelspiel im Gottesdienst verpflichtend ist. Alle haben etwas davon, findet Kantor Volker Jänig: „In den Kirchengemeinden wird gesungen mit Begleitung auf der Orgel, gespielt von jungen Leuten. Die Schüler bekommen kostengünstig eine fundierte Ausbildung und den Orgeln tut es gut, wenn sie regelmäßig gespielt werden.“

Wer sich für OrgelKids interessiert, kann jederzeit einsteigen. Anmelden kann man sich bei Landeskantor Volker Jänig, Tel.: 05261/5543 oder E-Mail: volker.jaenig@lippische-landeskirche.de

 

►Anmeldung Orgelkids

 

Orgelkidstreffen im Juli 2013 in St. Nicolai, Lemgo


 

30.09.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live