Verantwortung für die Schöpfung

Viele Gottesdienste in Lippe zum Weltgebetstag am 2. März

Kreis Lippe. In weit mehr als 100 Ländern wird jedes Jahr am ersten Freitag im März der ökumenische Weltgebetstag gefeiert. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Die Gottesdienstordnung in diesem Jahr stammt von Christinnen aus Surinam. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ lautet das Motto.

Auch in vielen lippischen Kirchengemeinden gibt es Gottesdienste am Weltgebetstag, Freitag, 2. März. Unter anderem in: Detmold-Hiddesen in der evangelisch-reformierten Kirche (Akazienstr.) um 19 Uhr sowie jeweils um 18 Uhr in Bad Salzuflen in der katholischen Kirche Liebfrauen (Leopoldstr. 1) und in Horn in der evangelisch-reformierten Kirche. In Lemgo wird um 17 Uhr ein Gottesdienst in der evangelisch-lutherischen Kirche St. Marien (Stiftstr.) gefeiert. Weitere Gottesdienste zum Weltgebetstag in Lippe finden Sie unter www.lippische-landeskirche.de.

19.02.2018

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live