Israel - Eine diakonisch-gemeindliche Studienfahrt

Samstag, 19.05.2018 - Sonntag, 27.05.2018

Q-BA 22

Die Kirchengemeinde St. Johann, Lemgo und die Stiftung Eben-Ezer laden Bewohner der Stiftung und Interessierte zu einer Fahrt nach Israel ein. In den ersten vier Tagen werden wir in Jerusalem im Lutherischen Gästehaus untergebracht sein. Von diesem zentral in der Altstadt gelegenen Haus können wir oft fußläufig bedeutende biblisch-historische Stätten erreichen; wir werden mindestens eine diakonische Einrichtung besuchen und natürlich auch nach Bethlehem fahren. Am Mittwoch geht es dann über Masada und das Tote Meer nach Galiläa. Von dem Hotel Prima Galil in Tiberias aus werden in den folgenden Tagen Exkursionen z.B. nach Kafarnaum oder an die Jordanquellen angeboten.

Leitung: Dr. Bartolt Haase, Pfr. Winfried Ostmeier

Gebühr: 1490,00 € für Erwachsene (im DZ/HP, inkl. Flug, Transfers und deutschsprachige Führungen) (EZ-Zuschlag 280,00) ermäßigter Preis für Kinder bis 11 Jahren

Informationen: Dr. Bartolt Haase (Tel. 05261/215200) und Pfr. Winfried Ostmeier (05261/77315)

Eine Informationsveranstaltung werden wir für die fest angemeldeten Teilnehmenden im Febr./März 2018 anbieten.

TN-Zahl mind. 30, max. 35, Anmeldung bis 31.01.2018.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live