Gegen den Hunger

Lippische Landeskirche ruft für den 21. Mai zu Gebeten auf

Kreis Lippe. Am Sonntag, 21. Mai, ist „Internationaler Weltgebetstag für ein Ende des Hungers“ – ausgerufen durch den Ökumenischen Rat der Kirchen und weitere kirchliche Partner und Organisationen.

Die Lippische Landeskirche beteiligt sich an diesem Aufruf  und bittet ihre Kirchengemeinden, am kommenden Sonntag für die Menschen in von Hungerkatastrophen betroffenen Ländern wie Südsudan, Somalia, Nigeria und dem Jemen zu beten. Spenden sind möglich über die Diakonie Katastrophenhilfe, Infos unter www.diakonie-katastrophenhilfe.de.

17.05.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live