Klimafasten

Einladung zu drei Veranstaltungen in Cappel und Istrup

Kreis Lippe/Blomberg. Zum Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit laden die Lippische Landeskirche und die ev.-ref. Kirchengemeinden Cappel und Istrup mit drei Veranstaltungen ein.

Auftakt ist mit „Klimagerecht kochen“ am Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Cappel (Brüntruper Str. 6, Blomberg, Anmeldung unter 05236/997003).
Um „Regionale Energieerzeugung“ geht es am Mittwoch, 22. März, ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Istrup (Kirchstr. 1, Blomberg). Zu einem Gottesdienst „Klimafasten: Gemeinsam nachdenken, feiern und beten“ sind alle Interessierten  am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr in die Kirche in Cappel eingeladen -  mit anschließendem Gespräch und Imbiss im Gemeindehaus.
Die Veranstaltungen sollen eine Anregung sein, in diesem Jahr den Klimaschutz und die weltweite Klimagerechtigkeit in den Mittelpunkt der Fastenzeit zu stellen. Jede und jeder hat die Möglichkeit, das eigene Leben klimafreundlicher zu gestalten und somit besonders im Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ auch die Verantwortung für die Welt, Gottes Schöpfung und die Menschen in Süd, Nord, Ost und West in den Blick zu nehmen. Denn der Klimawandel gefährdet das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen und verstärkt weltweit Ungerechtigkeiten. Weitere Anregungen und Infos unter www.klimafasten.de, www.lippische-landeskirche.de/klimafasten.

27.02.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live