Synode - Themen und Beschlüsse

Schwerpunktthema der Frühjahrssynode: Kirche und Schule

Die Synode im Gemeindehaus der ev.-ref. Gemeinde Talle

Die Synode der Lippischen Landeskirche tagt in der Regel zweimal im Jahr, sie kam am Freitag, 19. Mai, zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Tagungsort war Talle.






Kreis Lippe. Die Synode der Lippischen Landeskirche ist am Freitag, 19. Mai, im Gemeindehaus der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Talle (Am Knapp 1, 32689 Kalletal) zu ihrer Frühjahrstagung zusammengekommen.

Schwerpunktthema war „Kirche und Schule“. Die Synodalen haben sich hier mit dem Dialog zwischen Kirche und Schule, der Einführung des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts an weiterführenden Schulen oder auch der Stärkung und Förderung von Schulseelsorge beschäftigt. Den einführenden Vortrag hielt Prof. Dr. Bernd Schröder (Göttingen) über die „Bedeutung des Religionsunterrichts für Kirche, Schule und Gesellschaft“.

Weiterhin standen unter anderem Beschlussvorschläge zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes der Lippischen Landeskirche sowie ein Bericht zum Sachstand im Diskussionsprozess „Kirche in Lippe – auf dem Weg bis 2030“ auf der Tagesordnung.


Weitere Informationen zur Lippischen Landeskirche:

Rund 163.000 Gemeindeglieder
69 reformierte und lutherische Gemeinden (58 ref., 10 luth., 1 ev.*)
4 reformierte und 1 lutherische Klasse
56 Synodale
 

*  Lockhausen-Ahmsen ist eine evangelische Kirchengemeinde mit Mitgliedschaft in der reformierten Klasse West und in der Lutherischen Klasse.

Pressemeldungen zu Beschlüssen der Lippischen Landessynode vom Mai 2017:

Meldung Klimaschutz in der Landeskirche vom 19. Mai 2017

Meldung Armut von Kindern bekämpfen vom 19. Mai 2017

Meldung Synode dankt Religionslehrern vom 19. Mai 2017

Pressemeldungen zu Beschlüssen der Lippischen Landessynode von November 2016:

Meldung "Bericht Landeskirchenrat" vom 21.11.2016

Meldung "Klimaschutz in der Landeskirche" vom 21.11.2016

Meldung Pfarrstelle Flüchtlingsbeauftragung vom 21.11.2016

Thema auf der Synode: Kommunikation der biblischen Botschaft in der digitalen Gesellschaft

22.05.2017

Evangelisch in Lippe

Thema: Pilgern auf dem Deutschen Wandertag im August in Detmold und Lippischer Orgelsommer

Eine Publikation der Lippischen Landeskirche in Zusammenarbeit mit der Lippischen Landes-Zeitung vom 30. Juni 2018.



Wasser für alle!

Regionale Eröffnung der Aktion Brot für die Welt ernennt Groophonik zum Botschafter-Chor

Kreis Lippe/Schieder-Schwalenberg. In der ev.-ref. Kirche in Schieder ist am Vorabend des 1. Advents die 59. Aktion von Brot für die Welt für Lippe eröffnet worden. Groophonik wurde dabei als Botschafter-Chor 2018 in OWL ausgesendet.

Kirche in Lippe

Beschluss zum weiteren Verfahren im Zukunftsprozess der Lippischen Landeskirche

Kreis Lippe. Der Zukunftsprozess „Kirche in Lippe – auf dem Weg bis 2030“ nähert sich seinem vorläufigen Abschluss: Auf ihrer Tagung am 8. Juni in Langenholzhausen hat die Synode den Landeskirchenrat beauftragt, zur Herbstsynode 2018 Beschlüsse zur Umsetzung der Ergebnisse vorzubereiten.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live