Bildungsfreizeit auf der Insel Kreta

Dienstag, 12.07.– Samstag, 23.07.2016 (Abflug bereits am 11.07.2016 abends)

N-BA 2

Kreta – enge Schluchten und weites Meer. Es ist immer wieder faszinierend, wenn man nach einer längeren Schluchtwanderung am Meer ankommt. Aufatmen, durchatmen und sich in den Fluten erfrischen. Manchmal erinnert einen das an das eigene Leben: an mühsame Zeiten, in denen es eng geworden ist. An das Aufatmen, als der Blick wieder weiter werden konnte.
Manchmal geht einem ein Psalmvers durch den Sinn: „und ob ich schon wanderte im finsteren Tal…“. Und manchmal denkt man an die eigenen Glaubenserfahrungen und versucht, sich zu vergegenwärtigen: Wo habe ich den christlichen Glauben als einengend erlebt? Und wo als einen wunderbar weiten, freien Raum? Vielleicht hat man am Ende sogar eine Landschaft vor Augen, wenn man wieder einmal das schöne Lied singt: „Meine engen Grenzen, meine kurze Sicht, bringe ich vor dich. Wandle sie in Weite: Herr, erbarme dich.“ (eg 600)
Wir wohnen in Palekastro, einem kleinen Dorf im äußersten Osten der Insel, und unternehmen von dort aus Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung.

Erwachsene      990,00 €
EZ-Zuschlag     165,00 €
Jugendliche      745,00 €
Preis inkl. Flug nach Heraklion, Bullitransfer, Übernachtung im DZ, Halbpension, ein Ausflug, Leitung

Ort: Haus Margot, Palekastro auf Kreta/Griechenland (Familienpension)
Leitung: Monika Korbach, Peter Schröder

Anmeldung ab sofort möglich!

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Die allgemeinen Reisebedingen finden Anwendung.

 

Online-Anmeldung

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live