Weitere Themen

Die Umweltarbeit der Lippischen Landeskirche umfasst ein breites Spektrum an Themen. Weiterführende Informationen finden sich zu:

Klimaschutzkonzept der Lippischen Landeskirche

im September 2016 wird das geplante Klimaschutzkonzept auf den Klassentagen vorgestellt. Im November liegt es dann der Synode zur Beratung und Beschlussfassung vor.

Weitere Informationen finden sie hier.


Als Kirche tragen wir auch im Umgang mit unseren eigenen Liegenschaften, Gebäuden, Friedhöfen sowie landwirtschaftlich oder forstwirtschaftlich genutzten Flächen eine Verantwortung, der wir gerecht werden müssen.

Das Bewusstsein und leider auch die Probleme im Umweltbereich sind in der Vergangeheit stark gewachsen. Darum sind neben der theologischen Beschäftigung mit Schöpfung weitere Themen von Bedeutung.

Neben unseren eigenen Angeboten zu 

finden sich weiterführende Hinweise und Informationen zu den Themenbereichen

  • Energiewirtschaft und Klimaschutz (Atomenergie, erneuerbare Energien etc.)
  • Umweltmanagement und nachhaltiges Wirtschaften
  • Bioethik und Gentechnik
  • Wasser  --> Wasserrahmenrichtlinie in Lippe
  • Technikfolgenabschätzung, z.B. bei Mobilfunk und Nanotechnologie
  • Mobilität
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Biologische Vielfalt
  • Tierschutz
  • Lebensstilfragen.

auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der EKD (Themen( oder auch der ECEN (European Christian Environmental Network)

Unter "

Umweltarbeit in der Kirche – Warum?

Gedanken zum Perspektivprozeß der Lippischen Landeskirche auf Basis der Grundaussagen von „

Wege und Horizonte

“ und den

Ergebnissen der ökumenischen Visitation

" findet sich eine Einführung in die Arbeit und ihre Begründung.

Für die Evaluation der Beauftragungen wurde ein Poster erstellt, das auch während der Sommersynode 2012 gezeigt wurde.

 

Theologische Impulse

Die eigenen Seiteinhalte werden laufend ergänzt und erweitert.

 

Weitere Tipps unter Links oder hier:

Können wir heute noch Loben?

Ausstellung zum Sonnengesang des Franz von Assisi

Der Sonnengesang des Franz von Assisi ist der Ausgangspunkt für eine Fotoausstellung, die beim Umweltbeauftragten der Lippischen Landeskirche ausgeliehen werden kann. Die Ausstellung versucht mit ihren Bildern einen Bezug zwischen diesem altem Schöpfungslied und der heutigen Zeit herzu stellen.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live