Ökumenisches Lernen

Auf dem Weg zur Einen Welt

Weltweit treten Christinnen und Christen für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ein. Globale Probleme dabei auch im jeweils eigenen Lebensbereich zu erkennen und dort auch dementsprechend zu handeln, ist ein Ziel dieses Engagements. Die Bildungsangebote der Referentin für ökumenisches Lernen unterstützen dieses Ziel und motivieren zu eigenen Aktivitäten.
Themenangebote für kirchengemeindliche Gruppen sind z.B. die Frage nach dem gelingenden Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft, der Blick über den Tellerrand zu den Partnerkirchen der Lippischen Landeskirche, der Faire Handel oder der Klimawandel mit seinen Auswirkungen speziell im Süden der Erde.
Wechselnde Bildungsangebote als übergemeindliche oder überregionale Veranstaltungen sind der
Aktuellen Veranstaltungsübersicht zu entnehmen.

aktuelle Veranstaltungsübersicht

Gern steht Ihnen die Referentin für ökumenisches Lernen bei der Planung von Veranstaltungen zur Verfügung.

 

Referentin für ökumenisches Lernen
Sabine Hartmann
Landeskirchenamt, Referat für Ökumene und Mission
Leopoldstr. 27
32756 Detmold
Tel.: 05231/976-864
Email: Sabine.Hartmann@lippische-landeskirche.de

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live